Karina Lübke / Annette Franklin-Stokes: Krisenkönigin

20 Jan

Nach der Lektüre der Krisenkönigin wissen Sie, wie man nette Männer lieben lernt, mit Kleingeld in großem Stil lebt, Nervenkrisen selber heilt, schön älter wird, Sorgen rückstandslos entsorgt,  Kinder pflegeleicht aufzieht, Reden auf Familienfesten hält, ohne das Erbe zu gefährden, Exfreunde als Handwerker recycelt, aus Altkleidersammlungen Vintage-Kollektionen zaubert und vieles mehr.“

Mir fiel dieses Buch aufgrund seines Untertitels auf: Mit List und Glamour gegen die Tücken des Lebens. Na, wenn das nicht verheißungsvoll ist! Katastrophen meistern und dabei noch als strahlender Sieger wie Phönix aus der Asche aufstehen – das wäre ja quasi perfekt…

Ich krieg die Krise? Nur zu! Das ist das Motto von Karina Lübke und Annette Franklin-Stokes, denn jede Katastrophe ist ihrer Meinung nach eine neue Chance, man muss nur die richtige Strategie kennen. In diversen Kapiteln, angefangen bei „Alltag und Kommunikation“ über „Liebe und Trennung“ bis hin zu „Geld und Finanzen“ wird jeder Lebensbereich unter die Lupe genommen und mit netten Tips garniert, beispielsweise dem „Schnellkurs zum Neinsagen“ oder der „Spickzettel für unangenehme Anrufe“.

Man sollte das Buch natürlich nicht mit falschen Erwartungen lesen: Wer hier einen fundierten psychologischen Ratgeber erwartet, wird enttäuscht sein. Wer aber schwarzen Humor, scharfe Beobachtungsgabe und lustige Fehleranalysen mag, wird sich köstlich amüsieren und den einen oder anderen Tip für sich entdecken (nach all den vielen „Mist, genau das mache ich auch immer…“). Am Ende ist man zwar immer noch nicht Superwoman, aber weiß wenigstens, dass es allen anderen auch so geht – und das ist ja schon mal ganz tröstlich😉

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: